Loading...
Historie 2017-05-31T21:56:00+00:00

SINCE 1902

Hamburg-Amerika-Bahnhof

Die altehrwürdigen Hapag-Hallen wurden in den Jahren 1900 bis 1902 gebaut und als seinerzeit modernste Passagieranlage am 1. Juni 1902 in Betrieb genommen. Bereits 1889 hatte die HAPAG/Hamburg Amerika Linie ihren auf Betreiben ihres Passagedirektors und späteren Generaldirektors Albert Ballin ihren Liniendienst nach New York vom Hamburger Hafen in das zu Hamburg gehörende Cuxhaven verlegt und sich hier für den Transatlantikverkehr gerüstet. Die Passagiere wurden mit Sonderzügen zum alten Hafenbahnhof in Cuxhaven gebracht.

KAI DER SEHNSUCHT

STEUBENHÖFT CUXHAVEN

Im Wettlauf um das größte Schiff der Welt baute die HAPAG die mit 400m Länge damals größte Pier der Welt. Für eine ständig wachsende Zahl von Passagieren wurde das Steubenhöft zum Kai der Sehnsucht und zum Ort des Aufbruches in eine ungewisse Zukunft. Hier war der Startpunkt für exklusive Seereisen auf allen Weltmeeren.

KUPPELSAAL

WARTESAAL DER PASSAGIERE ERSTER KLASSE

Nach Verhandlungen mit der Eisenbahnverwaltung baute der Hamburger Staat für die Belange der HAPAG einen neuen Hafenbahnhof, heute Hapag-Hallen genannt (bahnamtlich: Amerikabahnhof). Der allgemein bewunderte Kuppelsaal diente als Wartesaal für die Passagiere der ersten und zweiten Klasse. Die Ausstattung lehnte sich an die mondäne Ausstattung der Gesellschaftsräume auf den Schiffen an, z. B. der DEUTSCHLAND, die 1900 ihre Jungfernfahrt von Cuxhaven nach New York machte und damals das größte und schnellste Schiff der Welt war.

TERMINE FÜR FÜHRUNGEN

IM FRÜHJAHR 2017

Erlebt die Geschichte des Gebäudeensembles der Hapag- Hallen am Steubenhöft im Rahmen einer touristischen Führung der Fördervereins Hapag-Halle Cuxhaven e.V. und seid gespannt auf die Ausstellungen in der Galerie im 1. OG des Empfangsgebäudes Steubenhöft. Folgt dem Weg hunderttausender Passagiere der Reederei HAPAG (Hamburg-Amerika Linie) vom glanzvollen Kuppelsaal, einst Wartesaal der Passagiere der ersten Klasse, bis zum Anleger Steubenhöft, dem „Kai der Tränen“!

Beginn: 10:30h // Dauer: ca. 90min // Treffpunkt: Eingang Kuppelsaal
Eintritt: 4€ für Erwachsene und Kinder ab 15 Jahren

Juni 01.06   03.06.   06.06.   10.06.   11.06.   12.06.   15.06.   17.06.   18.06.   22.06.   23.06.   24.06.   28.06.   30.06.
Juli 01.07.   02.07.   04.07.   06.07.   07.07.   10.07.   15.07.   16.07.   18.07.   20.07.   21.07.   22.07.   26.07.   28.07.   29.07.   30.07.
August 01.08.   04.08.   05.08.   13.08.   14.08.   16.08.   17.08.   18.08.   22.08.   25.08.   26.08.   27.08.   29.08.   30.08.
September 02.09.   03.09.   06.09.   08.09.   10.09.   12.09.   15.09.   16.09.   17.09.   18.09.   21.09.   22.09.   27.09.   29.09.   30.09.
Oktober 01.10.   02.10.   03.10.   06.10.   07.10.   08.10.   12.10.   13.10.   14.10.   17.10.   18.10.   20.10.   21.10.   22.10.   27.10.   28.10.   29.10.